Patienten­information

Sehr geehrte Damen und Herren,

Als Wahltherapeutin (kein Kassenvertrag!) behandle ich Sie ausschließlich auf Basis einer ärztlichen Überweisung. Diese Überweisung stellt Ihnen ihr Hausarzt, ein Krankenhaus oder ein Facharzt aus. Die Bestätigung einer möglichen Übernahme der Therapiekosten erteilt Ihnen ihre Krankenkasse. Bringen Sie zum ersten Behandlungstermin die ärztliche Überweisung und, sofern vorhanden, Befunde und Röntgenbilder mit.

Informationen zur Abrechnung:
Nach Beendigung der Therapie erhalten Sie eine Honorarnote. Reichen Sie diese nach der Bezahlung mit einem Zahlungsbeleg und der ärztlichen Überweisung bei der Krankenkasse ein. Informieren Sie sich bei Ihrer Krankenkasse über den Umfang der Kostenrückerstattung.